SAMSTAG, 29. JULI • 20 UHR
"Luft & Lieder", Sommerkonzert der
Hohenbussower Werkstatt Lied

Jahr für Jahr zur Hochsommerzeit treffen sich im malerischen Hohenbüssow LiedermacherInnen aus ganz Deutschland zu einigen Tagen kollegialer Arbeit, geselligem Musizieren – und einem gemeinsamen Werkstattkonzert im proVie-Theater, einem ehemaligen Kornspeicher. Ein fester Stamm an Mitwirkenden garantiert – seit 2010 – Liederabende von hoher musikalischer und lyrischer Qualität sowie kreativer Spontanität. Seit 2016 geht die Hohenbüssower Liederwerkstatt auch auf Tour ins Berliner Umland, in diesem Jahr in den Kulturbahnhof Biesenthal.

Eintritt € 9,- / ermäßigt € 6,-
Kartenreservierung: info@bahnhof-biesenthal.de

Merle Weißbach (Biesenthal)
Bastian Wadenpohl (Wuppertal)
Axel Stiller (Radebeul)
Johanna Moll (Erlangen)
Torsten Torsten (Leipzig)
Nadine Maria Schmidt (Leipzig)
Melvin Haack (Berlin)
Bernhard P. Bielmann (Berlin)
Masha Potempa (Berlin)
Andreas Zimmer (Berlin)
Holger Saarmann (Berlin)


SAMSTAG, 14. OKTOBER • 20 UHR
KONZERT - STILL IN THE WOODS

Die Spielfreude dieser jungen Musiker hat es uns so angetan, dass wir ihr neuestes Projekt – Debütalbum – unterstützen. Im Wald bzw. „Woodshed“, wie diese kleinen Probenräume heißen, müssen sich die vier StudentInnen Anna Hauss (voc) + Robert Wienröder (p) + Raphael Seidel (b) + Jakob Hegner (d) längst nicht mehr verstecken. Der Kulturbahnhof bietet die geeignete Resonanz, neue Musik zu produzieren und mit den Zuhörern zu entwickeln. Gefunden und erfunden hat sich die Gruppe 2014 in Berlin, Leipzig und Dresden. Dies wird sicher ein ganz besonderer Abend. Nicht verpassen!

Kein Eintritt – wir sammeln beim Austritt!
info@bahnhof-biesenthal.de • 03337 4589876


FREITAG, 27. OKTOBER • 20 UHR
KONZERT - TANGO TRANSIT

Wer einmal in Biesenthal war, kommt gerne wieder. So auch die Drei aus Frankfurt am Main von „Tango Transit“, die uns 2015 zuletzt im Kulturbahnhof besuchten. Selten kommt jazz Musik so mitreißend daher. Bei Andreas Neubauer springen die Funken über, die in unglaublichen Trommel Soli münden. Hans Höhn (Kontrabass) und Martin Wagner (Akkordeon) tun ihr Übriges - bis dass die Leute tanzen. Unser Fazit: höchst professionell und sehr sehr amüsant.

Eintritt € 12,- / ermäßigt € 9,-
info@bahnhof-biesenthal.de • 03337 4589876


SONNTAG, 12. NOVEMBER • 16 UHR
F.S.BLUMM & JEFF ÖZDEMIR

Experimenteller Pop, eigensinniger Folk oder forscher und forschender Rock - Musik neben der Spur und jeglicher Art findet zukünftig in der Veranstaltungsreihe „entgleisungen“ im Kulturbahnhof Biesenthal ihre Bühne.
„entgleisungen #1“ startet ambitioniert am Sonntag, den 12.11.2017 um 16 Uhr mit einem Konzert des Berliner Art-Pop-Duos F.S.Blumm & Jeff Özdemir.
F.S.Blumm geht nicht in die Breite, F.S.Blumm geht in die Tiefe, macht Musik für die ReSensibilisierung, mit Augenmerk auf die Schönheit im Detail. Jeff Özdemir betreibt den Plattenladen und das Label 33RPM in Kreuzberg, ist Multi-Instrumentalist und musikalischer Massen-Kollaborator. F.S.Blumm & Jeff Özdemir pflegen ein song-orientiertes Live-Duo mit Schlagwerk, Bass, Gesang, Gitarre und Kaffeemühle. Beide veröffentlichen auf dem Kölner Label Karaoke Kalk.

Eintritt € 7,- / ermäßigt € 5,-
Reservierungen: info@bahnhof-biesenthal.de